Ausstellung touristischer Plakate

Die Geschichte der Funicolare San Salvatore

Von den ersten Planungen im Jahr 1870 bis heute

In dieser fünften Ausstellung von Plakaten auf dem Gipfel des San Salvatore geht es nach den Tessiner Touristikplakaten (2008), den schweizerischen Bergbahnen (2010), der Schweiz als Land des Wassers (2012) und dem Edelweiss (2015) nun um die signifikante Geschichte der Funicolare San Salvatore.

Seit 2008 bietet die Seilbahngesellschaft auf dem San Salvatore einen permanenten Ausstellungspfad, der von der Bergstation bequem bis auf den Gipfel führt.
Die Darstellungen auf den zahlreichen Plakaten, die diesen Weg säumen, stehen im Einklang mit der Natur und dem atemberaubenden Panorama, das sich vom Berggipfel aus bietet, der wie ein Balkon über die gesamte Region des Luganersees ragt.

Auf rund dreissig anschaulichen und kombinierbaren Informationstafeln sowie anhand verschiedener eindrucksvoller alter Werbeplakate befasst sich diese exklusive und für alle frei zugängliche Ausstellung unter freiem Himmel mit der geschichtlichen Entwicklung einer Vision, mit der es entschlossenen Pionieren gelungen ist, ein ehrgeiziges Projekt zu realisieren: Den Bau der Standseilbahn auf den Monte San Salvatore. Es handelt sich dabei um die älteste noch in Betrieb befindliche touristische Bergbahn des Tessins. Dieses Projekt ist eng verbunden mit der Stadtentwicklung und ist der Kompetenz jener Pioniere zu verdanken, denen mit viel Weitsicht und Mut gelungen ist, auf dem „Zuckerhut der Schweiz“ eine Bergbahn zu errichten. Diese hat seit ihrer ersten Inbetriebnahme bis heute 18 Millionen Passagiere auf den beliebten Luganeser Gipfel befördert. Die Initiative stellte von Beginn an eine wichtige Werterhöhung für den Tourismus der Stadt und der gesamten Region dar. Dank seinem hohen nationalen und internationalen Bekanntheitsgrad ist der San Salvatore historisch eine der beliebtesten Destinationen der Region.

Links und Downloads
Informationen

Tel.: +41 91 985 28 28
Fax: +41 91 985 28 29
email: info@montesansalvatore.ch

Partner der Ausstellung

MONTE SAN SALVATORE

Ein Abenteuer für die ganze Familie.