Fotoausstellung San Salvatore 4×4

4 Jahreszeiten / 4 Himmelsrichtungen
∞ Kombinationen

Ähnlich wie ein Allradwagen, der sich jedem Geländetyp anpasst, besitzt der San Salvatore alle Eigenschaften eines Vierradantriebs. Er passt sich jedem Benutzer an (jung, alt, sportlich, Wanderer oder Sonntagsspaziergänger) und bietet in allen vier Jahreszeiten grosse Emotionen.

Als ich von der Direktion der Standseilbahn angefragt wurde, im Restaurant Vetta San Salvatore eine Fotoausstellung zu organisieren, deren Thema der Berg – Symbol der Stadt Lugano schlechthin – im Laufe der vier Jahreszeiten sein sollte, sah ich mit meinem inneren Auge all die vielen Postkarten, Plakate, Prospekte und Websites vor mir. Was könnte ich da noch Neues dazu erfinden?

Die Besonderheit dieser Ausstellung besteht darin, dass jedes Bild zweimal aufgenommen wurde: einmal so, wie es das linke Auge sieht und einmal so, wie es das rechte Auge sieht. Betrachten wir nun diese Bilder durch ein Gerät, das die linke und die rechte Ansicht separat für jedes entsprechende Auge wiedergibt, verarbeitet unser Gehirn die Signale so, dass ein 3D-Bild daraus entsteht.

Genau dieses Phänomen findet sich in der Stereoskopie wieder, die fast zeitgleich mit der Fotografie in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erfunden wurde. Zwei Bilder der gleichen Szene, die aus zwei um 6-8 cm abweichenden Sichtwinkeln aufgenommen wurden, werden einzeln betrachtet.

Über ein Jahr lang bin ich um und auf den Berg gestiegen, vom Seeufer bis zu den Höhen der umliegenden Dörfer, auf der Suche nach dem richtigen Blickpunkt und dem idealen Licht. Dies alles nach einem genauen Plan, der allerdings immer wieder durchkreuzt wurde durch unvorhergesehene Wetterereignisse, die bei uns ja nicht selten sind. Die ausgestellten Bilder wurden aus über 500 Aufnahmen ausgewählt.

Um eine optimale Tiefenwirkung zu erhalten, muss immer etwas in den Vordergrund gebracht werden: ein Baumzweig, ein Mauerstück, eine Hausecke, usw. Sollte das nicht möglich sein, muss die Distanz zwischen der rechten und der linken Aufnahme grösser als 6-8 cm sein, was ja in etwa der Distanz zwischen dem linken und dem rechten Auge entspricht.

Fotoprojekt Stefano Crivelli


Die Dreidimensionalität der Fotografien, die in der Ausstellung nicht zum Ausdruck kommt, lässt sich dank dem speziellen Sichtgerät und den dazugehörigen Bildern voll geniessen. Erhältlich an den Verkaufspunkten (Kasse oder Büro der Standseilbahn in Paradiso) oder auf Anfrage bei: 
info@montesansalvatore.ch

 

Eine Initiative der Società Funicolare San Salvatore mit der Unterstützun von:

Links und Downloads
Informationen

Tel.: +41 91 985 28 28
Fax: +41 91 985 28 29
email: info@montesansalvatore.ch

Foto-Galerie

San Salvatore 4x4
San Salvatore 4x4
San Salvatore 4x4
Da Arogno-Pugerna
San Salvatore 4x4
San Salvatore 4x4
4x4

MONTE SAN SALVATORE

Ein Abenteuer für die ganze Familie.

0